logo

Cape Turubu/Papua-Neuguinea

Projektbeschreibung

Bau eines Vielzweckgebäudes für die Bewohner von Samap, Wau, Tring, Ibap und Wandumi auf Papua-Neuguinea. Als Gegenleistung errichten die Dorfbewohner eine ca. 566 Hektar große Zone zum Schutz des tropischen Regenwaldes gegen Abholzung.

Zahlen und Fakten

Wo:Wewak, East Sepik Province
Wer:SeaCology mit Hilfe der Einwohner
Wie:Mit Hilfe von Ihnen als Spender
Was:Bau eines neuen Mehrzweckgebäudes, in dem unter anderem über die Nutzung des zur Verfügung stehenden Landes gesprochen und entschieden werden kann, nachdem das alte Gebäude in sich zusammengebrochen war und nie neu errichtet wurde.
Besonderheit:Papua-Neuguineas Regenwald ist der drittgrößte der Welt und beherbergt einige Pflanzen und Lebewesen, die vom Aussterben bedroht sind. Als zweitgrößter Exporteur von tropischen Baumstämmen wurden im Jahre 2012 mehr als 3 Millionen Kubikmeter Holz nach China und andere Importländer verschifft.

Weitere Projekte